Jahrestagung

123. Jahrestagung der DGaO in Pforzheim

Die deutsche Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO) lädt ein zur 123. Jahrestagung der DGaO vom 07. bis 11. Juni 2022 an der Hochschule Pforzheim.

Zur Anmeldung: https://dgao.de/anmeldung-zur-123-jahrestagung-in-pforzheim/

Quelle: Hochschule Pforzheim

Folgende Schwerpunktthemen aus der angewandten Optik werden im Fokus stehen:

  • Optische Messtechnik und Messsysteme (z. B. für industrielle Prozesse und Automatisierung)
  • Optik in der Medizintechnik
  • Computational Optics (Computational Optical Metrology, Bildverarbeitung, Künstliche Intelligenz)
  • Licht-, Display- und Beleuchtungstechnik
  • Lasermaterialbearbeitung
  • Optik im Automobil
  • Optikdesign

Programmkomitee

  • C. Faber (HAW Landshut)
  • S. Reichel (HS Pforzheim)
  • A. Bielke (Berliner Glas, Berlin)
  • K. Blankenbach (HS Pforzheim)
  • J. Burke (Fraunhofer IOSB, Karlsruhe)
  • J. Czarske (TU Dresden)
  • C. Falldorf (BIAS, Bremen)
  • M. Hanft (Zeiss, Jena)
  • M. Hofmann (TU Ilmenau)
  • C. Husemann (Zeiss, Jena)
  • C. Pruss (ITO, Stuttgart)
  • H. Rehn (Fisba, St. Gallen)
  • C. Sinn (Köln Optik)
  • A. Toulouse (ITO, Stuttgart)

Sponsoren


Hauptsponsor


Tagungsgebühren (zzgl. 7% MwSt.)

Mitglieder der DGaO, DPG, EOS oder OSA:€ 250,00*
Nichtmitglieder:€ 300,00*
Studenten, Rentner, Erwerbslose:€ 150,00*
Rahmenprogramm/Networking:
(Das kann auch für eine Begleitperson gebucht werden.)
€ 55,00* p. P.

Networking Event (Rahmenprogramm): Besuch und Stadtführung Bretten

Wir fahren mit dem Bus von der Hochschule nach Bretten und erleben die Stadt bei einer geführten Stadttour die etwa eine Stunde dauert. Danach steht genügend freie Zeit zur Verfügung, um die Stadt zu genießen und auch ausführlich zu netzwerken und Beziehungen zu pflegen.


Industrieausstellung

In der Industrieausstellung präsentieren sich verschiedene Aussteller. Die Ausstellung
findet im Foyer des Technikgebäudes 1 vor den Vortragsräumen statt.


Hinweis bzgl. Covid-19 Pandemie

Nach aktuellem Stand (April 2022) ist an der Hochschule Pforzheim weiterhin Maskenpflicht in geschlossenen Räumen und überall dort, wo ein Abstand von mindestens 1,5m nicht eingehalten werden kann. Die Nutzung der Hochschuleinrichtungen setzt keinen 3G-Status mehr voraus.

Die zum Tagungszeitpunkt geltenden Hygienebestimmungen werden Ihnen rechtzeitig vor der Tagung übermitteln.


Hinweis zur Verpflegung vor Ort

Durch die Lage der Hochschule am Stadtrand ist es empfehlenswert, in der Mensa der
Hochschule ein Mittagessen einzunehmen.
Speziell für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DGaO-Jahrestagung werden hier in
der vorlesungsfreien Zeit die Türen geöffnet. Es werden täglich zwei Essen zur Auswahl,
davon eines immer vegetarisch, angeboten werden. Zu jedem Gericht gibt es täglich 1 verpacktes Dessert + 1 Mineralwasser medium 0,5 L.

Der Preis beträgt 10€ pro Gericht, jedoch nur bei Anmeldung bis 15.05.2022!


Termine

Einreichen der Abstracts:bis 04. Februar 2022 (Eingang) verlängert
Benachrichtigung der Autoren über Ann. d. Beiträge:ab Mitte Februar 2022
Programmversand und Programmveröffentlichung:ab Anfang Mai 2022
Verbindliche Anmeldung:ab sofort
Ende der Early-Bird-Anmeldung:15. Mai 2022

Hotelinformationen

Alle Informationen zum Hotelkontingent für 123. Tagung in Pforzheim finden Sie hier:

Bei Fragen können Sie sich gern jederzeit an das DGaO Sekretariat wenden.


Kontakt

Tagungsgeschäftsführer

Prof. Dr. Steffen Reichel
Hochschule Pforzheim
Fakultät für Technik
Tiefenbronner Str. 65
75175 Pforzheim
Tel: +49 (0)7231 28-6569
E-Mail: steffen.reichel(at)hs-pforzheim.de

Tagungsorganisation

Sophia Zundel
Hochschule Pforzheim
Fakultät für Technik
Tiefenbronner Str. 65
75175 Pforzheim
Tel: +49 (0)7231 28-6158
E-Mail: sophia.zundel(at)hs-pforzheim.de

DGaO – Sekretariat

c/o Katja Richter
Technische Universität Ilmenau
Fachgebiet Technische Optik
Postfach 100565
98684 Ilmenau
Tel: +49 (0)3677 692 491
E-Mail: katja.richter(at)dgao.de