Veranstaltungen

LAF – Laser Anwender Forum 2020

das 12. Laser Anwender Forum (LAF) findet vom 25. bis 26. November 2020 im Congress Centrum Bremen statt.

Das Bremer Institut für veranstaltet dieses alle zwei Jahre stattfindende Treffen von Anwendern, Dienstleistern und Anbietern.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.lafbremen.de/

ICO-25 and OWLS-16

ICO-25 and OWLS-16 in Dresden, Germany, 2020

The next General Congresses of the International Commission for Optics (ICO) and International Society on Optics Within Life Sciences (OWLS) will be held from 31st August to 4th September 2020 in Dresden, Germany. The TU Dresden is proud to host ICO-25 and OWLS-16.

https://www.ico25.org/

https://www.osa.org/en-us/meetings/global_calendar/events/general_congress_of_the_international_commission_f/

SECOND CALL FOR PAPERS (Deadline February 20, 2020)

 

LASYS 2020

Die LASYS wird aufgrund der Pandemie auf Juni 2020 verschoben.

Vom 16. bis 18. Juni 2020 findet zum siebten Mal die Internationale Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung statt.

Ort: Messe Stuttgart

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.messe-stuttgart.de/lasys/

PCNSPA 2020

Due to the current pandemic situation the conference has been postponed.

The third edition of the conference PCNSPA - Photonic Colloidal Nanostructures: Synthesis, Properties, and Applications, will be  again in St. Petersburg, Russia next summer from June, 8th - 12th 2020.

Please find more information at the PCNSPA conference website: http://pcnspa.ifmo.ru/

PCNSPA 2020 list of Invited Speakers and preliminary tiltles of Talks http://pcnspa.ifmo.ru/content/invited_speakers 

The organizers are extremely pleased that they have again many distinguished Invited Speakers from Germany.

 

480. JENAer Optikkolloquium

Aus aktuellem Anlass wird das unten genannte Symposium auf einen späteren Termin verschoben. Die Information dazu erfolgt sobald wie möglich.

Das 480. JENAer Optikkolloquium findet am 24.März.2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Abbe Center of Photonics | Albert-Einstein-Str. 6 in Jena statt.

 Prof. Dr. Stefan Sinzinger hält einen Vortrag zum Thema: Holistisches optisches Systemdesign für innovative Lösungskonzepte

Weitere Informationen finden Sie hier: https://optikkolloquium.de/veranstaltungen/jok480

 

Das JENAer Optikkolloquium wird unterstützt von: Carl Zeiss AG, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, JENOPTIK AG, Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V. Veranstalter ist OptoNet e.V.

11th HLEM 2020

Postponed!

The 11. High-Level Expert Meeting (HELM) Asphere Metrology will take place on March, 17 - 19, 2020.

Place: Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig

Organizer: CC UPOB e. V., c/o PTB Braunschweig

Please find more information here: https://www.upob.de

479. JENAer Optikkolloquium

Das 479. JENAer Optikkolloquium findet am 28.1.2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Abbe Center of Photonics | Albert-Einstein-Str. 6 in Jena statt.

Dr. Silvio Fuchs spricht zum Thema »Kohärenztomografie mit extrem ultravioletter Strahlung – Zerstörungsfreie Querschnittsbildgebung mit nano-skaliger Auflösung«

Weitere Informationen finden Sie hier: https://optikkolloquium.de/veranstaltungen/jok479/

 

Das JENAer Optikkolloquium wird unterstützt von: Carl Zeiss AG, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, JENOPTIK AG, Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V. Veranstalter ist OptoNet e.V.

OPTOCRAFT Workshop 2019

Einsatz von Wellenfront-Messtechnik in F&E und Produktion

Vorträge, Diskussion und praktisches Arbeiten

der eintägige Workshop richtet sich sowohl an potenzielle Anwender, die den Einsatz von Shack-Hartmann Wellenfrontsensoren planen und deren Funktion und Einsatzmöglichkeiten kennenlernen möchten, als auch an Nutzer, die ihr Wissen vertiefen wollen.Neben Vorträgen zum Messprinzip des Shack-Hartmann Wellenfrontsensors werden verschiedene Anwendungsmöglichkeiten diskutiert. Im Anschluss an die Vorträge stehen verschiedene Messsysteme zur Verfügung, an denen praktische Erfahrungen gesammelt werden können. Fragen zur Anwendung oder zu speziellen Funktionen der Software können hier direkt besprochen werden.
 

Highlights aus dem Programm

  • Grundlagen des Shack-Hartmann Sensors
  • Messgeräte auf Basis des Shack-Hartmann Sensors
  • Beyond wavefronts
  • Live-Demo unterschiedlicher Messaufgaben
  • Messfähigkeitsanalyse in der Praxis
  • Praktisches Arbeiten an verschiedenen Messplätzen

Weitere Informationen:

Datum und Uhrzeit:
Dienstag, 19. November 2019
10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Select Hotel Erlangen
Konferenzraum 6
Wetterkreuz 7
91058 Erlangen-Tennenlohe
In Google Maps öffnen
Teilnahmegebühr:
€ 190,00 (zzgl. MwSt.)
Maximale Teilnehmerzahl:
30 Personen
Anmeldeschluss:
Montag, 04. November 2019
Kontakt:

Tel: +49 (9131) 6915-00 oder per E-Mail an info(at)optocraft.de

 

478. JENAer Optikkolloquium »Bearbeitung optischer Materialien mit Plasmajets und Ionenstrahlquellen«

Das 478. JENAer Optikkolloquium findet am 12.11.2019 | 17:00 – 19:00 Uhr
im Abbe Center of Photonics | Albert-Einstein-Str. 6 | Jena statt.

Prof. Dr. Thomas Arnold, vom IOM in Leipzig und Stiftungsprofessor für Ultrapräzisionsbearbeitung von Oberflächen mit Ionen und Plasmen an der TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen

spricht zum Thema  »Bearbeitung optischer Materialien mit Plasmajets und Ionenstrahlquellen«

Weitere Informationen unter: https://optikkolloquium.de/kolloquien/

 

ORGANISATION
Das JENAer Optikkolloquium wird unterstützt von: Carl Zeiss AG, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, JENOPTIK AG, Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V. Veranstalter ist OptoNet e.V.

ANFAHRT
Am Beutenberg Campus stehen nur sehr begrenzt Parkflächen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel. Vom Stadtzentrum fahren die Buslinien 10, 11 und 12 zum Beutenberg Campus.

 

Pages