Schwarzes Brett

W1-Professur für "Digitalisierte experimentelle Mikroskopie"

Mo, 10.12.2018
Am Institut für Angewandte Optik und Biophysik (IAO) an der Friedrich Schiller Universität in Jena ist eine W! Professur für Digitaliserte experimentelle Mikoroskopie ausgeschrieben. Im Rahmen des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist am Institut für Angewandte Optik und Biophysik der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Wintersemester 2019/2020 eine W1-Professur (mit Tenure Track nach W2) für Digitalisierte Experimentelle Mikroskopie zu besetzen. Das Arbeitsgebiet soll die Entwicklung neuer Datenanalyseverfahren für eine verbesserte Datenaufnahme in der Mikroskopie beinhalten. Speziell soll durch zielgerichtete Datenanalyseverfahren der Aufbau, das Optik-Design und der Ablauf von MikroskopieExperimenten optimiert werden, was vor allem deren Einsatz in den Lebenswissenschaften verbessert. Der Fokus liegt in der optischen Mikroskopie oder Photonik, kann aber auch andere Mikroskopieverfahren wie die Röntgen- oder Elektronen-Mikroskopie einbeziehen. Die Bewerbungen sind bis zum 31.Januar 2019 einzureichen. Weitere Informationen finden Sie unter: